Vollkorncouscous mit getrockneten Tomaten und mediterranem Gemüse

Ewig hatte ich keinen Couscous mehr – ich wusste einfach nicht mehr, wie ich ihn machen sollte. Dann kam eine Inspiration. Etwas exotisch gewürzt, ein paar frische Kräutern dazu und tolles Gemüses – eigentlich nichts Neues, aber in der Kombination unschlagbar. 

DSC_0301~2Für 2 Portionen braucht ihr:

1                 kleine Tasse Couscous (ich nehme Dinkelvollkorn Couscous)

10 Stk.      getrocknete Tomaten

1                 Knoblauchzehe

2                rote Paprika

5                kleine Kartoffeln

1                 kleine Aubergine oder Zucchini

1                 rote Zwiebel

5-10           Champignons

frische Kräuter, Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer

Heizt den Backofen auf 180 Grad vor und beginnt dann das Gemüse zu schneiden. In schöne, gleich grosse Stücke. Gebt nun alles auf ein Backblech oder in eine Gratinform, beträufelt es mit etwas Öl und würzt es kräftig. Ein paar frische Kräuter eurer Wahl dazu und ab damit in den Ofen. Etwa 45 min. bis alles weich ist. Vielleicht schneidet ihr die Kartoffeln etwas kleiner, denn die brauchen ziemlich lange. Ab und zu einmal umdrehen.

Bevor das Gemüse fertig ist gebt ihr den Couscous in eine Schüssel. Kocht die doppelte Menge Wasser und giesst es dann einfach darüber. Zugedeckt 10 min. quellen lassen. Während der Couscous quillt, schneidet ihr die getrockneten Tomaten in Streifen und hackt die restlichen Kräuter. Sobald der Couscous fertig ist mischt ihr alles zusammen, gebt noch etwas Zitronensaft für die Frische hinzu, Salz, Pfeffer und etwas Olivenöl – fertig. Holt das Gemüse aus dem Ofen und ab auf den Tisch mit allem!

Lasst es euch schmecken!

Tipp: Natürlich geht jeder Couscous. Ich nehme deshalb Dinkelvollkorn, da dieser als einziger basisch ist und wirklich total gut schmeckt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s