Pfirsichtarte mit Kokosblütenzucker – und du weisst, wie Wolken schmecken

Wenn du weisst, wie sich der frische Morgenwind auf deiner Haut anfühlt, auch wenn du schon im Büro sitzt; wenn du weisst, wie der Sommer riecht, wenn sich nasswarme Regentropfen vom Himmel stürzen; wenn du weisst, wie sich eine aufbauende Welle anhört, auch wenn es windstill ist und du in den Bergen bist; wenn du weisst, wie das salzige Meerwasser schmeckt, auch wenn gerade Saft deine Geschmacksknospen kitzelt; wenn du weisst, wie die Nacht klingt, auch wenn der Morgen gerade erwacht; wenn du weisst, wie sich ein Sprung ins kühle Nass anfühlt, auch wenn du gerade in der Wüste brennst; wenn du weisst, wie ein ehrliches Lachen klingt, auch wenn gerade Tränen über deine Wangen laufen; wenn du weisst, wie Augen strahlen können, auch wenn du deine gerade geschlossen hast und wenn du auch noch weisst, wie Wolken schmecken – dann, ja dann kannst du Schmetterlinge lachen hören!

DSC_0053~2_2~2Ihr braucht:

1                     Blätterteig (rund)

3-4                Pfirsiche

1 Handvoll  Cashews

Kokosblütenzucker (oder Rohrzucker), Naturjoghurt, Cashewmus, Hanfsamen

Es ganz so einfach und schnell und ist so lecker: Einfach den Blätterteig in eine Form geben, mit den Pfirsichspalten schön belegen, Kokosblütenzucker darüber streuen (je nach Geschmack mehr oder weniger), ein paar gehackte Cashewkerne auf den Pfirsichen verteilen und ab damit in den Ofen bei 180 Grad für etwa 30-40 Minuten, bis er eine schöne Farbe habt.

Serviert diese leckere Tarte mit etwas Naturjoghurt (Sojajoghurt geht auch), ein bisschen Cashewmus und Hanfsamen – unwiderstehlich!

DSC_0047_5~2

Tipp: Der Vorteil von Kokosblütenzucker ist, dass er einen ganz niedrigen glykämischen Index hat, d.h. er lässt den Blutzucker nicht so ansteigen, wie andere Zuckerarten. Der Geschmack ist leicht karamellig.

Advertisements

11 Gedanken zu “Pfirsichtarte mit Kokosblütenzucker – und du weisst, wie Wolken schmecken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s