Gastrezept von Kathisberries: breakfast in a jar #5 – Apple-Pie Granola to go

Darf ich vorstellen, die liebe Kathi mit dem wunderschönen Blog Kathisberries.

Wir haben beschlossen, dass wir zusammen einige tolle Rezepte austauschen, vertauschen und umtauschen. Sie kreiert unglaublich leckere und gesunde Gerichte, die gar nicht mal schwer sind und noch dazu würde man am liebsten schon die Fotos verspeisen, weil auch die Augen bei diesem Anblick total Hunger bekommen .

Heute ist Nummer 5 von ihrer Serie „breakfast in a jar“ bei mir zu finden – darüber freu ich mich riesig und ein riesen Dankeschön an dich, liebe Kathi! Und ich sag euch, es schmeckt fantastisch, denn ich hab es selbst nachgekocht. Noch ist ja Sommer und es ist durchaus verständlich, dass noch niemand schon an den Winter denken will, aber wenn ihr das probiert habt und die schönen Fotos noch dazu seht, auch mit der herbstlichen Deko, dann freut ihr euch bereits jetzt schon auf kuschlige Stunden auf der Couch, einem warmen Tee und dieses so leckere Frühstückchen dazu – mit Garantie!

breakfast in a jar #5 apfelkuchen müsli vegan~2

Apple-Pie Granola to go

Zutaten

  • 4 EL Apple-Pie Granola
  • 3-4 EL Soja-Joghurt
  • 1 TL Baobab-Pulver (optional)
  • 1/2 TL Vanilleextrakt (optional)
  • 1 Apfel
  • etwas Zimt
  • Prise Salz

20150825_120253~2

Zubereitung

Zunächst 4 EL Apple-Pie Granola in ein Glas/Mason Jar geben. Anschließend mit einer Küchenreibe den Apfel raspeln. 4 EL Joghurt in eine kleine Schüssel geben, mit Vanille, Baobab-Pulver und einer Prise Salz würzen. 2 EL von dem Joghurt auf das Granola schichten. Den gerieben Apfel als dritte Schicht ins Glas/Mason Jar hinzufügen. Mit dem restlichen Joghurt die Schichten abschließen und mit etwas Zimt besprenkeln. Entweder den Abend vorher zubereiten oder direkt am Morgen und ohne Eile genießen.

breakfast in a jar #5 apple pie to go~2

Advertisements

6 Gedanken zu “Gastrezept von Kathisberries: breakfast in a jar #5 – Apple-Pie Granola to go

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s