Buchweizen-Tomatenrisotto

Der kleine Spatz landete ausgerechnet auf dem dünnsten Ast des 300 Jahre alten und mächtigen Baumes. Gigantisch riesig und kraftvoll sah er aus – der Baum. Das Vögelchen einzig als ein winzig kleiner Punkt erkennbar. Der Wind fegte über die Felder, rüttelte an den Ästen, wirbelte Insekten durch die Luft und das Gefieder des Vögelchens gab nach, regte sich nach links und rechts; eine kleine Feder erlag dem Wind und wich mit ihm davon – hinaus in die Herbstpracht. Schlug immer wieder auf dem Boden auf, wurde von bunten Blättern getragen und wieder fallen gelassen. Immer weiter und weiter. Der kleine Vogel blieb auf dem Ast sitzen; so, als wäre es das Normalste der Welt. Es schloss seine Äuglein, plusterte sich auf, zupfte sein Gefieder zurecht und macht es sich bequem. Es lauschte dem Rauschen der letzten Blätter, die der Sturm noch nicht mitgerissen hatte. Es spürte den Wind von anderen Vögeln, die vorbei flogen; hörte, wie sich zwei  zankten. Langsam wich die Sonne der Finsternis und der Mond übernahm; beleuchtete alles mit phantasievollem Licht, mystisch und ruhig. Es wurde leiser, der Wind legte sich. Der Spatz sass da, noch immer mit geschlossenen Äuglein und als der letzte Stern den dunklen Himmel schmückte, schlief er ein….und träumte von Buchweizen-Tomaten Risotto :-). 

Buchweizenrisotto 2

Ihr braucht für 2 Portionen:

1 grosse Tasse    Buchweizen

2 Tassen               Gemüseboullion (=Gemüsebrühe)

3 EL                       Tomatenmark oder Tomaten aus der Dose

4 Stück                 getrocknete Tomaten

3 EL                        geriebenen Parmesan (kann auch weggelassen werden)

Salz, Pfeffer, Zitronensaft

Kocht den Buchweizen mit der Gemüsebrühe und dem Tomatenmark etwa 15 Minuten auf niedriger Stufe (immer wieder umrühren). Danach gebt ihr die getrockneten Tomaten klein geschnitten dazu. Schaltet nun den Herd ab und stellt den Topf mit Deckel etwas auf die Seite. Lasst alles etwa 10 Minuten ziehen. Danach den Parmesan darunter rühren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken – fertig!

Buchweizenrisotto 1

Advertisements

3 Gedanken zu “Buchweizen-Tomatenrisotto

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s