Weihnachtsbäckerei

Es weihnachtet!! Wie schön das doch ist. Ohne Schnee nicht ganz so sanft und auch nicht ganz so romantisch und gemütlich, aber der Nebel ist ja auch ein bisschen weiss und packt alles in „Wolken“. Überall duftet es nach Glühwein, Maroni zischen auf dem heissen Stein, Menschen wärmen sich die kalten Hände am heissen Tee, es wird gelacht, geschmaust und gesungen. Es scheint, als seien alle fröhlich; als seien sie glücklich und zufrieden. Familien und Kinder tummeln sich auf den Strassen und in den Geschäften, voll gefüllte Papiertüten in den Händen oder im Kinderwagen. Die Augen der Kleinen funkeln, wenn der Nikolaus Ihnen Mandarinen und Schokolade schenkt…oder leckere Nuss-Dattel Pralinen….vielleicht?! Ausprobieren heisst es!Xmas

Ihr braucht:

300g                  Medjool Datteln

1 Tasse              Cashewnüsse

1 Handvoll        Mandeln (oder Nüsse nach Wahl)

3-4 EL                Cashewmus oder Mandelmus

2 TL                    Zimt

1 TL                     Ingwerpulver

2 EL                    roher Kakao

2-4 EL                Ahornsirup (je nach dem wie süss ihr es mögt)

1 Prise                Salz

Gebt die Nüsse in einen Food Processor und mahlt sie solange bis sie fein sind (nicht so fein, dass es Mehl wird). Danach gebt ihr die entsteinten Datteln und alles andere dazu. Lasst den Food Processor so lange laufen, bis eine klebrige Masse entsteht und ihr sie gut zu Bällchen formen könnt. Wenn es zu wenig klebt, einfach noch ein bisschen Mandelmus dazugeben.

Danach in Kakao wenden und aufbewahren oder sofort verzehren – einfach das, was leichter fällt :-).

xmas3

Advertisements

7 Gedanken zu “Weihnachtsbäckerei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s