About

P1020052Hallo Leute – wie schön, dass ihr hier seid!

Mein Name ist Elisabeth, ich bin 28 Jahre alt und wohne in der faszinierenden Stadt Zürich.

Wie wunderbar es doch ist, in den Gässchen der Altstadt Gemüse- und Bauernmärkte zu besuchen, in Bioläden zu schmökern und danach schnell nach Hause zu eilen, um all die Inspirationen in schmackhafte und gesunde Köstlichkeiten zu verwandeln. Leckere Rezepte unterlegt mit netten Zeilen, um aus einem einfachen Rezept eine kleine Geschichte zu machen, dessen Dessert der Bissen ist.

Und damit ich nicht jedem Einzelnen meiner Freunde und Bekannten meine Rezepte zukommen lassen muss, gibt es nun diesen Blog. :-)

Aber auch deshalb, um andere zu inspirieren, zu zeigen, wie einfach es doch ist, gesund zu kochen und gesund zu geniessen – und nicht zu Letzt deswegen, weil es mir unglaublich viel Spass macht, Sachen auszuprobieren und bunte Kochabende mit Freunden zu veranstalten.

Nehmt, was euch die Natur gibt und fügt es zu einer Köstlichkeit zusammen, die keine Industriemaschine jemals zaubern könnte!

Advertisements

24 Gedanken zu “About

  1. Hallo Elisabeth !
    Toll, wenn eine so junge, bildhübsche Frau auch noch klug und vernünftig ist, u n d gut und gerne kocht …!
    Wo gibt es das noch ? Deine Rezepte klingen gut, machen Lust auf`s Kochen und sind herrlich unkompliziert. Ein paar davon werden noch diese Woche ausprobiert. Vielen Dank und alles Gute !
    Bea

    Gefällt mir

  2. Liebe Elisabeth, ich war etwa 6 Jahre lang regelmäßig in der Schweiz und den Märkten dort! So weiß ich genau, wovon Du sprichst! Da werde ich sicher öfters mal ‚bei Dir vorbeischauen‘. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Bloggen und danke Dir für’s Folgen 😊

    Gefällt 1 Person

  3. Hi! Jetzt hab ich gerade mehr Zeit zum Stöbern gehabt und bin immer mehr begeistert…jetzt hab ich noch ein liebes Gesicht dazu….sehr schön…ich möchte das Kochen auch wieder für mich entdecken bzw backen. :weil irgendwann kommt meine Zeit Mami zu werden ….hach….wegträum….schä bei dir

    Gefällt 1 Person

  4. Geliebte Elisabeth

    Dank für Deinen Aufmerksamkeitsfunken about über Licht
    Licht verschwindet ja nicht im Dunkel aufgesogen
    Wie Deine leckeren Kreationen sich auch nicht im subatomaren Raum verflüchtigen
    Die Nahrung der Seele ist Licht
    Und Dank ists für das Gemüt

    Lachend Guten Apetitt

    Joachim von Gourmet

    Gefällt 1 Person

    1. Lieber Joachim von Gourmet
      Vielen Dank für deine netten Zeilen, welche meinen Blog schmücken und ihn neu beleuchten…
      Licht reflektiert alles, gibt allem neuen Glanz und schimmert in unermüdlichem Strahlen…So wie Worte und Kreationen…
      Hab Dank und einen ebenso schönen Sonntag
      Elisabeth

      Gefällt mir

  5. Nochmals schukran,
    Wahrheit ist ein Geschmack
    Und Du mundest wohl
    Alles Leben nährt einander
    Und der Tod ist kein übler Bursche
    Sprach der Apfel zu mir
    Als ich in Ihn biß
    Wandlung Verwandlung
    Hingabe und einander schenken
    Das endigt den Hunger der Welt
    Nicht Tellerspeise allein
    Liebeswort und Tat
    Nähren Geist und Seele..
    Lachend

    Joachim von Küchenhelfer

    Gefällt 1 Person

    1. Lachend den Abend begrüsst geht es mit Hingabe in die Ruhe der Nacht…später.
      Üble Burschen gibt es wohl nicht, zu schön ist doch das Leben und alle Herausforderungen, die herangetragen von Neugier und Furcht…
      Nahrung für Leib und Seele gefunden in der Schönheit der Natur…entdeckt durch uns allein… Vollkommen erst durch Zwei…

      Elisabeth

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s