Extrem lecker und unglaublich gesund

Man würde ja fast meinen, der Sommer ist zu Ende – gut, ist er tatsächlich auch. Deshalb werde ich ihm nachreisen und in den nächsten zwei Wochen die letzten Sonnenstrahlen, den Strand und die Wellen des Atlantik geniessen!  In Spanien bekomme ich natürlich nichts von meinen Frühstückchen, stattdessen wird wohl ein Toast reichen müssen oder wir beuten den frischen Früchtemarkt – das wohl eher. Herrlich! Entzug wird es wohl trotzdem geben, aber das ist ok. Damit ihr aber dennoch nicht auf dem Trockenen sitzen müsst, gibt es zwei Rezpte von mir während ich weg bin – eine Herbst-Sommer-Halbpause sozusagen. Die Vielfalt der Märkte wird erneut Inspiration sein für viele weitere leckere und gesunde Rezepte, da bin ich mir sicher! Doch nun, nun bin ich noch da und hab ein echt super gutes Fühstückchen für euch – bei mir steht es fix fertig nun so auf dem Tisch. Der Freitag kann kommen und somit auch das Wochenende, ab 18:00 Uhr dann ;-).

Weiterlesen

Tomaten gefüllt mit Auberginen und Feta – ein Gedicht

Heute hab ich leider gar keine Ahnung, welche Worte für so eine feine Sache die richtigen sind. Deshalb versuche ich mich mal an einem kleinen „Gedicht“ oder sowas ähnlichem. Vielleicht klappt es ja und wenn nicht, so bleibt euch noch immer das leckere Rezept – in jedem Fall ein Gedicht!!! :-)

Tomaten sind rot und leuchtend. Manche sind gelb und zart. Fast alle sind rund, aber niemals gibt es zwei gleiche. So auch Auberginen. Dunkel, violett oder gar weiss – alle sind sie anders, doch alle sind sie schön. Nicht alle sind gut, aber ganz viele. Jeder Sonnenstrahl wird erhascht, um in voller Pracht zu blühen und glänzen. Jeder einzelne Strahl bringt ein paar Vitamine, ein paar Farbtupfer und ein bisschen Grösse mehr. Bis sie schliesslich von unseren hungrigen Mäulchen verspeist werden, um uns mit all den guten Sachen zu versorgen und um sich als fantasievolle Variationen in kleine Foodwunder zu verwandeln.  Weiterlesen

Blaubeeren zum Frühstück – so schmeckt der Sommer

Jetzt ist der Sommer da! Warm, sonnig, duftend und fröhlich. Irgendwie unbeschwert und frei fühlt er sich an. Sonnenstrahlen, die einen der Nase kitzeln, Wolken, die irgendwie süss duften und das kühle Nass des Sees, in dem man eintaucht, bevor man in der Sonne verbruzzelt. Das schreit förmlich nach frischen Früchten, nach leichten Köstlichkeiten, die das frohe Lebensgefühl untermalen und einem doch nicht all zu viel der kostbaren Zeit, die man lieber im Freien verbringen will, rauben. Okay, wenn so ein Regentag wie heute dazwischen kommt, dann tut das dem keinen Abbruch – denn schliesslich dürfen ja die Pflänzchen auch nicht verdursten!  Weiterlesen

In love with strawberries – Spargelsalat mit Erdbeeren

Ich liebe Erdbeeren! In allen Variationen, in allen Formen und in all den verschiedenen Facetten, in denen sie mir unterkommen. Ob als fruchtiger Smoothie, bei dem allein schon die Farbe für eine wunderbare Stimmung sorgt, ob als Kuchen, bei dem ich nur die Erdbeeren essen möchte, da alles andere nicht einmal halb so gut schmeckt oder ob sie in einem pikanten, schmackhaften Salat die fruchtig-süsse Komponente bilden.  Weiterlesen

Sommermüsli

Die frischen Früchte locken, der Geschmack des Sommers kommt immer näher, wenn man durch die grünen Wiesen spaziert und die Vögelchen zwitschern hört. Es sprechen also genug Gründe dafür, ein super schnelles, leichtes und absolut unwiderstehliches Sommermüsli zu kreieren. Da es einen ganz besonderen Menschen gibt, dessen Müsli-Affinität grenzenlos ist, widme ich dir dieses Rezept, liebe Andrea! :) Weiterlesen